+34 674 773 789

Wie glaubwürdig ist Ihre CSR (Corporate Social Responsibility) wirklich?

Wann sollte Ihnen für Ihre CSR die Glaubwürdigkeit (noch) wichtiger sein als alle Punkte und jedes Siegel?

  • Wenn Sie das Vertrauen in Ihr Unternehmen stärken wollen.
  • Wenn es Ihnen wichtig ist, das Risiko von Shitstorms oder Verbraucherboykotts zu senken.
  • Wenn CSR dazu beitragen soll, Ihren Fach-/Führungskräftemangel in den Griff zu bekommen.

Denn: Greenwashing und Verschleierungen sind out (und wirtschaftlich extrem riskant)!

Was brauchen Sie jetzt noch, um das Thema CSR-Glaubwürdigkeit anzupacken?

Wie wäre es für Sie beispielsweise, wenn Sie Ihren CSR-Aufwand durch eine Zusammenarbeit mit mir reduzieren könnten und stattdessen doppelt punkten?

Sie verbessern Ihre Punkte bei der Zertifizierung und  gewinnen gegenüber Kunden, Mitarbeitern, Bewerbern, Investoren und Geschäftspartnern zusätzlich an Vertrauen.

Gemeinsam schaffen wir das!

Ihr Greenwash Rebell – Angela D. Kosa

CSR - Der neue Freifahrtschein zum Greenwashing?

Ab 01.01.2019 tritt in Deutschland das CSR-RUG in Kraft

Gemäß dieses CSR-RUG (Richtlinienumsetzungsgesetz) sind ab Januar 2019 alle Firmen in Deutschland mit mehr als 500 Mitarbeitern verpflichtet, zusätzlich zu ihrem finanziellen Bericht (Bilanz) auch einen nichtfinanziellen (Nachhaltigkeits)Bericht zu veröffentlichen. Die drei Hauptkategorien sind: Soziales (Menschenwürde!), Umwelt (Nachhaltigkeit) und Wirtschaften (Antikorrutionsgesetz)

Wer jedoch CSR nur zum Imagegewinn betreibt, ohne dabei auf die Glaubwürdigkeit zu achten, dem kann sie schneller um die Ohren fliegen, als er CSR buchstabieren kann…

Und wer sie zum Anlass nimmt, längst anstehende Entwicklungen, Verbesserungen und Erneuerungen in Angriff zu nehmen, die Mensch (d.h. auch MItarbeiter), Umwelt und dem Wirtschaftsgebahren insgesamt zu gute kommen, wird zu den gefragten Marken der Zukunft zählen.

Weitere Details zu den rechtlichen Hintergründen der CSR auf der Website des Bundesinnenministeriums.

Risse in Ihrer Glaubwürdigkeit

sind Saboteure auf leisen Sohlen!

Drei Beispiele für Risse in der CSR- Glaubwürdigkeit, die dramatische Folgen hätten, wenn …

Fehlende Impulskontrolle als Ursache für unbewusste Diskriminierung

Mögliche Folgen könnten sein:

 

  • Verlust des Ansehens der Führungskraft
  • Unternehmensinterner Verlust der CSR-Glaubwürdigkeit
  • Unsicherheit der Mitarbeiter im Service-/Umgang mit Kunden dadurch drohender Image- und Glaubwürdigkeitsverlust

Achtsamkeit als Unternehmenswert wird “missachtet”

Mögliche Folgen könnten sein:

 

  • Mitarbeiterin stellt um auf “Dienst nach Vorschrift”
  • Mitarbeiterin verlässt das Unternehmen
  • Imageverlust durch CSR nur zur “Deko” (Augenwischerei)

Beispiel von – ungewollten – Diskriminierungen auf der Website

Mögliche Folgen könnten sein:

 

  • Offene Stellen bleiben überdurchschnittlich lang besetzt
  • Kunden haben Schwierigkeiten, den Gemeinwohl-Charakter wahrzunehmen
  • Riss in der Glaubwürdigkeit des CSR-Engagements

Sind Sie bereit, die Schotten dicht zu machen für diese Saboteure und Räume zu öffnen für neue Erfahrungen und Möglichkeiten?

Sie sind ein Unternehmen, eine Führungskraft oder Persönlichkeit, die für ihre Werte bzw. ihr Nachhaltigkeitsengagement (CSR) wahrgenommen werden will?  Weil Sie sich davon auch einen Imagegewinn versprechen? Doch das ganze steht und fällt mit Ihrer Glaubwürdigkeit!

Risse und Brüche in der Glaubwürdigkeit entstehen vor allem durch unbewusste Fallstricke im sprachlichen Ausdruck – verbal und non-verbal. Diese können dazu führen, dass Ihnen ALLES um die Ohren fliegt, was Sie sich mühsam aufgebaut haben: beispielsweise indem Sie in der Social Community zerrissen werden (Shitstorm!), was wiederum zu Image- bzw. Vertrauensverlust sowie wirtschaftlichen Risiken führt.

Ich bin Ihr Echolot, das für Sie frühzeitig diese Risse und Brüche in Ihrer Glaubwürdigkeit, in der Umsetzung Ihrer Werte oder Ihrer CSR aufdeckt. Gemeinsam erarbeiten wir dann die Lösungen, um diese Gefährdungsrisiken von Grund auf nachhaltig zu beseitigen.

Auch wenn Sie auf der Suche nach Möglichkeiten sind, Menschen im Unternehmen einzuladen, zu inspirieren und zu ermutigen, sich von alten Zöpfen zu verabschieden und neue Werte zu beleben bzw. erlebbar zu machen, sind Sie bei mir richtig. Hier unterstützen mich Coaches, die auf den Gebieten der integralen Unternehmensentwicklung, Potenzialentfaltung, Resilienz, psychischen Belastungen, Arbeitszeitmodellen und vielem mehr ihrer Zeit voraus sind.

Bereit für Ihre Nahaufnahme ...?

In meiner Eigenschaft als Drehbuchautorin bin ich spezialisiert auf “Filmrisse” in Verhalten, (Selbst-)Darstellung und somit auch der Glaubwürdigkeit. Ihrer Glaubwürdigkeit.

Wie?

Finden Sie es heraus!

Wie wäre es, wenn wir beispielsweise mit Ihrem Online-Auftritt beginnen?

Zum gegenseitigen Kennenlernen?!

Was sagen diejenigen über mich, die mit mir zusammenarbeiten?

Schon 1995 hat Angela Kosa mich mit ihrem sprachlichen Talent beeindruckt. Seit 2015 helfen uns daher ihre Dienstleistungen, exakt unsere Wunsch-Patienten anzusprechen, die zu unserem Behandlungsprofil und unserer Praxisphilosophie passen. Für Frau Kosa stellt jeder Mensch und jedes Unternehmen einen sog. Sprachkörper dar, der mehr als nur Inhalte und Design einer Website beinhaltet. Sie trägt dazu bei, dass wir durch unseren Sprachkörper sowohl für Patienten als auch für Mitarbeiter so wahrgenommen werden, dass es ihnen leicht fällt, sich für uns zu entscheiden und uns die Treue zu halten. Besonders hervorheben möchten wir ihre großartige Wirkung bei Stellenausschreibungen. Während die Zahl der Zuschriften deutlich sinkt, steigt gleichzeitig die Trefferquote. Mit den hierdurch gefundenen Mitarbeitern und Behandlern sind wir überglücklich, denn es passt auf allen Seiten noch viel besser, als wir es uns erhofft hatten. Sehr empfehlenswert.

Katrin Fischer

Geschäftsführerin, Die Zahnärzte Steinpleis MVZ GmbH

2016 haben wir mit der Unterstützung von Angela Kosa die sprachliche Neu-Ausrichtung unseres Unternehmensauftritts konzipiert. Das betraf zunächst die Website und Präsentationen. Das macht es uns seither einfacher, gezielter und direkter das Interesse genau derjenigen Kunden zu wecken, die für unsere Produkte und Lösungen offen sind. Auch für die Stellenausschreibungen nutzen wir das KnowHow von Frau Kosa und sind begeistert über die Erfolge. Zum einen tragen sie zu einer Zeitersparnis bei, weil die Zahl der eingehenden Bewerbungen geringer ist. Und gleichzeitig ist die Qualität der Bewerber gestiegen. Besonders freut uns, dass es uns immer wieder gelingt, trotz engem Wettbewerb mit anderen Arbeitgebern, unsere Wunschkandidaten für uns zu gewinnen – mit nachhaltigem Erfolg. Wir empfehlen jedem aufgeschlossenen Mittelstandsunternehmen, das sich gezielter auf seine Kunden und Mitarbeiter ausrichten möchte, die Leistungen von Angela Kosa in Anspruch zu nehmen.

Erika & Hans Felder

Geschäftsführer, memon® bionic instruments GmbH

Inspirationen rund um das Thema “glaubwürdige CSR”

Naomi Osaka Nudelhersteller Shitstorm Glaubwuerdigkeit

Unachtsamkeit gefährdet Glaubwürdigkeit und führt zu Aktienverlusten (Beispiel Nudelhersteller Nissin - Naomi Osaka) Am Beispiel des japanischen Nudelherstellers Nissin und dessen Werbe-Ikone Naomi Osaka wird erneut deutlich, dass Verbraucher zunehmend auf...

Weiterlesen
Aktienabsturz Glaubwuerdigkeit Naomi Osaka Nissin

Glaubwürdige CSR – Corporate Social Responsibility

Wie kann glaubwürdige CSR gelingen? Corporate Social Responsibility (CSR) wird für Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern ab dem 01.01.2019 "scharf gestellt". Vereinfacht gesagt heißt das: alle Unternehmen in Deutschland mit mehr als 500 Mitarbeitern im...

Weiterlesen
CSR glaubwuerdig Corporate Social Responsibility

Sie wollen noch mehr über mich erfahren und beispielsweise wissen, wie es mich ausgerechnet nach Spanien verschlagen hat?