+34 674 773 789

Einladung zum Grundlagen-Webinar “Source Supplied Communication”

Wie Du Deine Sprache von kulturell bedingten und persönlichen, emotionalen Altlasten befreist,

um leichter Menschen mit Veränderungswillen zu erreichen oder mühelos in Menschen die Lust auf Veränderung zu wecken.

-> Mehr Energie nach Gesprächen und optimale Burn-Out-Prävention!!

Kommunikation, Marketing, Recruiting oder auch “Mitarbeiterführung” – wie sollte sich das idealerweise für DICH anfühlen?

The Art of Source Supplied Communication

 

Die Kunst, mühelos und ego-frei in Deinem Gegenüber die Lust zu wecken,

ein begeisterter, loyaler,

gesunder, tatkräftiger Unterstützer werden zu wollen –

von Dir, Deiner Idee, Deinen Produkten bzw. Leistungen, Deinem Unternehmen, Deinem Network, Deiner Organisation….

Als Kunde, Mitarbeiter, Sponsor, Geschäftspartner etc. 

Mit ALLEM, was er hat bzw. was es dazu braucht:

Zeit, Geld, Talente, Fähigkeiten, Kompetenzen, Leistung, Empfehlungen

In jedem Menschen steckt ein „Source Supplied Communication Artist“ – auch in Dir!

Er ist Dir – wie fast allen Menschen –  “abtrainiert” worden… oder kulturell bedingt verkümmert. 

Sehnst Du Dich danach, ihn wieder zu entdecken, wachzuküssen und zu aktivieren?

Weil Dir ein achtsamer Umgang mit Deinen emotionalen Ressourcen – und denen Deines Gegenübers – wichtig ist?

Weil Du den Unterschied fühlen lernen willst zwischen “Personhood”-Kommunikation und einer Kommunikation die nicht vom “Ego”-gesteuert wird, sondern aus der “universellen Quelle” entspringt? Eben “Source supplied”.

Genau dafür bieten Dir mein neues Webinar oder auch ein persönliches Einzelgespräch mit mir den optimalen Rahmen:

Damit’s in Sachen Kommunikation, Verkaufen, Marketing, Recruiting oder auch Mitarbeiter”Führung”

einfach leichter geht,

sich aufbauend sowie nährend anfühlt,

Anerkennung schenkt,

und beflügelnd wirkt – für alle Beteiligten.

Mündlich, schriftlich, online, offline…

Für ein gemeinsames Gefühl der Sinnhaftigkeit  und des beglückenden inneren Friedens. 

Und ja: “Source Supplied Communication” (SSC) ist meine Weiterentwicklung der integralen Sprache 😉

Source Supplied Communication ist nichts für Dich, wenn Du Meditation nichts abgewinnen kannst, Menschen in einer Abhängigkeit zu Dir halten willst und Massenabfertigung über Funnels bzw. Skalierbarkeit bei Dir an erster Stelle stehen. 

Source Supplied Communication ist genau Dein Ding, wenn Du Dich für die “Neue Zeit” wahrnehmbar machen möchtest und Menschen mit wenig Aufwand wirkungsvoll emotional erreichen willst, manipulationsfrei und frei von kulturell bedingten sprachlichen Altlasten.

Ich freu mich auf Dich!

Herzlichst, 

Angela D. Kosa

Sprachalchemist, Autorin, Drehbuchautorin, Blockchain-Enthusiast, Krypto-Tutor.

 

 

Lust, jetzt im Grundlagen-Webinar Deinen inneren

“Source Supplied Communication Artist”

wachzuküssen?

Welche der beiden Möglichkeiten passt besser zu Dir?